Menu
Markt Eschlkam

Wandern durch die urwüchsige Natur des Bayerischen Waldes und Böhmerwaldes

Das Wandern ist die ursprünglichste Fortbewegungsart des Menschen. Es verbindet auf einzigartige Weise auch positive Effekte für Körper, Geist und Seele und ist eine wohltuende Mischung aus Fitness, Entspannung und intensivem Naturerleben. Sehr wichtig dabei ist auch die Geselligkeit.

Deshalb hat unser ehemaliger Tourismusbeauftragter, Josef Altmann, ein jährliches Wanderprogramm entwickelt, das sich regional und überregional großen Interesses erfreut. Er führte mit seinem Eschlkamer Wanderprogramm 25 Jahre durch den Bayerischen Wald und Böhmerwald.

Auf seine Touren blickt er in seinem Buch "Hinüber & Herüber" zurück - erhältlich in der Tourist-Info Eschlkam.

Das Wanderprogramm wird nun von Martin Daiminger weitergeführt. Er informiert im Tourismusbüro zudem ständig über:

          -  Tages- & Halbtagestouren mit Wegbeschreibung/Karte im Gemeindegebiet (z. B. Warzenrieder Bankerlweg)
              sowie im Natur-Erlebnis-Land Furth im Wald - Hohenbogenwinkel

          -  die örtlichen Wanderwege mit Beschreibungen

          -  das aktuelle Wanderprogramm (jeweils ab 6. Januar als Flyer bzw. Download verfügbar) - Wanderberichte

          -  Veranstaltungen des Naturpark Oberer Bayerischer Wald

          -  den Qualitätswanderweg "Goldsteig"

          -  das Gibacht - Cerchovgebiet (DSV Nordic Aktivzentrum)

Zusammengefasst ist das Wandern ein ganzheitliches Fitness- und Wellnessprogramm.

Das Eschlkamer Wanderprogramm beinhaltet seit Jahren geführte Wandertouren durch das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas, dem Bayerischen Wald und Böhmerwald.